Kinder-Osteopathie

Behandlungen im Bereich der Kinderheilkunde 

Sanfte Methode, auch für die Kleinsten

Da die Osteopathie schmerzfrei ist, kann sie bereits bei Säuglingen und kleinen Kindern eingesetzt werden. Die Therapie erfolgt durch speziell ausgebildete Kinder-Osteopathen. 

Die ganzheitliche Behandlung von Kindern gehört zu den Schwerpunkten von Ulrike Weisskopf. Sie ist erfahrene Physiotherapeutin mit über 25 Jahren Erfahrung in der Behandlung von Kindern nach dem Bobath Konzept. Zudem ist sie Osteopathin mit der Zusatzqualifikation "Kinder-Osteopathie" und Heilpraktikerin.



Einsatzgebiete

Osteopathie für Kinder bei Beschwerden und Symptomen, wie 

  • Unruhe und Schlafprobleme

  • "Schreikindern" / 3-Monats-Koliken

  • Kieferfehlstellungen

  • Spucken oder Saug - und Schluckprobleme

  • KISS-Syndrom

  • Autismus

  • Entwicklungsverzögerungen und -störungen

  • ADHS, Hyperaktivität

  • Wachstumsschmerzen

  • Lern- und Konzentrationsstörungen